Beim 11. Webinar der kostenlosen AUVA-Reihe „Prävention 2021“ dreht sich alles um den Umgang mit Hitzephasen im betrieblichen Umfeld. Erfahren Sie mehr am 2. Juli um 10.00 Uhr.

(Foto: geralt/pixabay)

Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Webinars erhalten Informationen für eine optimale Vorbereitung und Reaktion auf Hitzephasen im betrieblichen Umfeld.

 

Webinar-Inhalte:

  • Gesundheitliche Auswirkungen von Hitze
  • Personen und Tätigkeiten mit besonderem Risiko
  • Besondere Risiken in Hitzephasen (z. B. Ausfall von Infrastruktur)
  • Handlungsoptionen in der akuten Hitzephase
  • Mögliche Maßnahmen zur Vorbeugung von Hitzekrisen

Zielgruppe:

  • Präventivkräfte
  • Facility Manager
  • Am Thema Hitze interessierte Personen

Vortragende:

  • Dr. med. Heinz Fuchsig (AUVA)
  • Dr. med. Gerhard Orsolits (AUVA)
  • Univ. Prof. Dr. techn. Rainer Pfluger (Universität Innsbruck)

 

TITEL     Gesund und sicher bei Hitze
DATUM     2. Juli 2021
ZEIT     10.00 – 11.00 Uhr
ORT     Webex-Event / virtueller Raum
KOSTEN     Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos
ANMELDUNG     Hier geht’s zur Anmeldung / Registrierung (bis 1. Juli 2021)

Eckdaten: AUVA-Webinarreihe „Prävention 2021“

Freitags, von Februar bis Juli 2021

Zeit: 10.00 Uhr

Dauer: 30-60 Minuten, mit Frage- und Diskussionsrunde im Anschluss an den Vortrag

Ort: virtueller Raum / Webex-Event

Kosten: Die Teilnahme an den Webinaren ist kostenlos.

Anmeldung / Registrierung: bis jeweils am Vortag möglich

 

Hier geht’s zur Übersicht der Termine und Themen (inkl. Anmeldemöglichkeit)

 

Für organisatorische Fragen steht Ihnen das Schulungsbüro der AUVA-Hauptstelle (HUB) unter HUB-Schulung@auva.at gerne zur Verfügung.