Drei KMU freuen sich über die Auszeichnung von Wirtschaftskammer Österreich und AUVA für Verdienste im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.

Goldene Securitas 2023 - Die Preisträger:innen der drei Kategorien, flankiert von Dr. Thomas Mück (ganz links im Bild) und Dr. Rolf Gleißner (ganz rechts im Bild). (Foto: Gregor Nesvadba)

Wer für Sicherheit der Mitarbeitenden sorgt, kann von einem gesunden Unternehmen sprechen. Mit der Goldenen Securitas zeichnen die AUVA und die Wirtschaftskammer Österreich die besonderen Leistungen der vorbildlichen Klein- und Mittelbetriebe im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz offiziell aus. Dieses Jahr konnten die Firmen Wagner Maschinenbau, Gschaider Metalltechnik und Bikepirat die Expertenjury überzeugen.

 

Eine Arbeitswelt ohne Maßnahmen zum Schutz von Sicherheit und Gesundheit ist undenkbar. Das sinkende Risiko von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten ist vor allem auf das Engagement der Klein- und Mittelbetriebe zurückzuführen, die hervorragende Leistungen im Bereich Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten erbringen. Im Zuge einer feierlichen Verleihung werden alle zwei Jahre jene Klein- und Mittelbetriebe prämiert, die auf dem Gebiet der Prävention von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten besonders vorbildliche Maßnahmen setzen. 2023 fand die Verleihung zum insgesamt zehnten Mal statt – diesmal bei einem Festakt im Marx Media Vienna. Trotz der herausfordernden wirtschaftlichen Situation haben zahlreiche KMU Präventionsmaßnahmen zum Schutz ihrer Mitarbeitenden eingereicht. Viele davon werden von der arbeitsmedizinischen und sicherheitstechnischen Präventionsberatung der AUVA sicher betreut.

Prämiert wurde in den drei Kategorien „Sicher und gesund arbeiten“, „Innovativ für mehr Sicherheit“ und „Vielfalt bringt Erfolg“. Eine Jury aus Expertinnen und Experten der AUVA und der Wirtschaftskammer Österreich nominierte dazu aus allen Einsendungen in jeder der drei angeführten Kategorien jeweils fünf Unternehmen und reihte diese. Die Goldene Securitas erging an das erstgereihte Projekt jeder Kategorie.

 

Kategorie 1: „Sicher und gesund arbeiten“

In der Kategorie „Sicher und gesund arbeiten“ werden jene Betriebe ausgezeichnet, die besondere Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten gesetzt haben. Die Goldene Securitas in dieser Kategorie ging in diesem Jahr an die Wagner Maschinenbau GmbH  aus dem Burgenland. Das mittelständige Unternehmen mit Sitz in Neuhaus am Klausenbach (BGLD) bekam die Auszeichnung für die Entwicklung einer Anlage zur Absaugung und Filterung von Verschmutzungen und Rauch, der beim Schweißen in der Werkshalle entsteht.

 

Weitere Nominierungen in der Kategorie „Sicher und gesund arbeiten“:

Sieger in der Kategorie "Sicher und gesund arbeiten": Wagner Maschinenbau GmbH (Foto: Gregor Nesvadba)

Kategorie 2: „Innovativ für mehr Sicherheit“

Unternehmen, die innovative Präventionskonzepte und kreative Lösungen für sicherheitstechnische Herausforderungen entwickelt haben, wurden in dieser Kategorie ausgezeichnet. Den ersten Platz belegte dabei die Gschaider Metalltechnik GmbH aus Salzburg. Das Unternehmen mit Sitz in Obertrum am See konnte die Jury mit der Entwicklung einer beheizbaren, transportablen Toilette für besondere Hygiene und Komfort auf Baustellen überzeugen.

 

Weitere Nominierungen in der Kategorie „Innovativ für mehr Sicherheit“:

Sieger in der Kategorie "Innovativ für mehr Sicherheit": Gschaider Metalltechnik GmbH (Foto: Gregor Nesvadba)

Kategorie 3: „Vielfalt bringt Erfolg“

In der Kategorie „Vielfalt bringt Erfolg“ konnten alle Unternehmen einreichen, die in ihrer Personalauswahl auf Vielfalt an Fähigkeiten und Kenntnissen, an Kulturen und Sprachen, an Alter und Bedürfnissen achten. Überzeugt hat die Jury hier die Fa. Bikepirat GmbH aus Niederösterreich, da sie besonderes Augenmerk auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter:innen legt – unabhängig von Herkunft und persönlichen Einschränkungen.

 

Weitere Nominierungen in der Kategorie „Vielfalt bringt Erfolg“:

Sieger in der Kategorie "Vielfalt bringt Erfolg": Fa. Bikepirat (Foto: Gregor Nesvadba)

Die ‚Goldene Securitas‘ ist immer wieder eine ganz besondere Veranstaltung. Schon im Vorfeld des Events begeistert uns die enorme Vielfalt an Einreichungen der verschiedensten Unternehmen.  Als AUVA verstehen wir uns als Partnerin der Unternehmen und begleiten diese bei der Planung und Umsetzung von umfassenden Maßnahmen für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. Ich gratuliere den Preisträgern, den Nominierten sowie allen einreichenden Unternehmen sehr herzlich zu ihrem erfolgreichen Weg im Sinne des Schutzes der Arbeitnehmer:innen.

 

Dr. Thomas Mück, Generaldirektor-Stellvertreter der AUVA

Eindrücke von der Verleihung der Goldenen Securitas 2023 (Fotos: Gregor Nesvadba)

Erfolgsgeschichte seit 18 Jahren

Die Erfolgsgeschichte Goldene Securitas begann vor 18 Jahren. Bis heute steht die Goldene Securitas symbolhaft für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Prävention im Bereich der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes. Mittlerweile wurden von der AUVA und der WKO bei 10 Verleihungen die besten Klein- und Mittelbetriebe in 3 Kategorien ausgezeichnet und vor den Vorhang geholt. Und diese Aufmerksamkeit ist wichtig, denn Unternehmen, die im Interesse der Sicherheit und Gesundheit ihrer Beschäftigten hervorragende Leistungen erbringen, gehören nicht nur ausgezeichnet – sie sind als präventive Vorzeigeunternehmen auch wichtige Vorbilder.

Die Zahl der Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten geht seit Jahren zurück. Das ist nicht zuletzt den Anstrengungen vieler Betriebe im Bereich Arbeitnehmerschutz, Sicherheit und Prävention zu verdanken. Ebenso ist bekannt, dass sich die Förderung von Vielfalt positiv auswirkt und diverse Teams oft zu besseren Ergebnissen kommen. Ich gratuliere daher den ausgezeichneten Unternehmen, die sich im Bereich Arbeitnehmerschutz, Innovationen für Sicherheit und Vielfalt im Betrieb besonders hervorgetan haben, sehr herzlich.

Dr. Rolf Gleißner, Leiter der Abteilung für Sozial- und Gesundheitspolitik in der WKÖ

GoldeneSecuritas_Logo_mitJahreszahl