Der AUVA-Präventionsblog "Sicheres Wissen" übersiedelt!

Ab sofort finden Sie alle Infos zur Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit und während der Ausbildung unter: auva.at/blog/sichereswissen

Zum neuen Blog Wir freuen uns auf Ihren baldigen Besuch!

Wie Sprache zur Unfallprävention im Kindergarten beitragen kann, zeigt der neue Wortschatzkalender von AUVA und ÖIF.

(Illustration: Gemma Palacio; MockUp: lwptm)

Gefahrenbewusstsein und gute Sprachkenntnisse sind die Basis, um sich in verschiedenen (Gefahren-)Situationen mitteilen zu können. Besonders Kinder brauchen Unterstützung und kindgerechte Medien, um einen umfassenden Wortschatz zu entwickeln. Genau hier setzen die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) und der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) an: Ein gemeinsamer neuer Wortschatzkalender mit speziellen Tipps für mehr Sicherheit im Kindergarten und ein dazugehöriges Begleitheft leisten einen wichtigen Beitrag zur täglichen Sprachförderung und für mehr Sicherheits- und Unfallpräventionswissen im Setting Kindergarten.

 

Pro Monat ein Thema

Der Wortschatzkalender behandelt Gefahrensituationen, die laut AUVA-Unfallstatistik immer wieder zu Unfällen im Kindergarten führen. Somit knüpfen die im Kalender aufbereiteten Themen unmittelbar an die kindliche Lebenswelt „Im Kindergarten“ an. Der Kalender ist monats- und jahresunabhängig und kann somit jederzeit zum Monatsersten in Verwendung genommen werden.

 

Mit dem Wortschatzkalender und dem dazugehörigen Begleitheft kann auf spielerische Art und Weise täglich neuer Wortschatz erarbeitet und wiederholt werden. Detailreiche Wimmelbilder helfen Kindern dabei Vieles zu unterschiedlichen Themen zu entdecken. So erweitern sie nicht nur ihre Sprachkenntnisse, sondern lernen auch wichtige Begrifflichkeiten kennen, um sich in verschiedenen (Gefahren-)Situationen ausdrücken und mitteilen zu können. Mit den zwölf Aufgabenblättern werden z. B. logisches Denken, Differenzieren, Zuordnen und feinmotorische Fertigkeiten geübt.

 

Auf jeder Kalenderseite ist Flo, der Floh, zu finden, der sich unbewusst immer wieder in gefährliche Situationen begibt. Mittels anregenden Impulsfragen unter dem Motto „Besser so, Flo“ kann man die Situationen gemeinsam mit den Kindern besprechen. Am Beispiel seines nicht sicheren Verhaltens lernen die Kinder spielerisch, wie sie sicher durch den Alltag kommen.

 

Brezelrätsel und Stickerworte

Reime, die im Begleitheft zu finden sind, motivieren die Kinder zum Rätselraten. Die Lösung des monatlichen „Brezelrätsels“ kann das Kind ganz einfach herausfinden, denn das Brezel-Symbol befindet sich direkt beim gesuchten Gegenstand. 384 Stickerbilder aus dem Begleitheft helfen dem Kind zusätzlich, den eigenen Wortschatz zu erweitern.

 

Die praktischen „Tipps fürs Team“ runden das Thema „sicherer Kindergartenalltag“ mit weiteren Präventionstipps ab. Diese richten sich an das gesamte Kindergartenteam, aber auch an Erziehungsberechtigte, die diese Empfehlungen gut zu Hause umsetzen können.

Sie haben Interesse an einem Wortschatzkalender für Ihren Kindergarten? Kontaktieren Sie uns unter sichereswissen@auva.at