AUVA-Infoveranstaltungen in 4 Bundesländern zeigen im Herbst technische Neuerungen sowie theoretische und praktische Informationen zum Befahren von Behältern. Jetzt anmelden!

(Fotos: lshog)

Das Einsteigen in enge Räume und Behälter gehört, gerade im Rahmen von Instandhaltungsarbeiten, für viele zum Arbeitsalltag. Die damit verbundenen Gefahren sind jedoch nicht zu unterschätzen. Um in Notsituationen entsprechend reagieren zu können, sind theoretisches Wissen über potenzielle Gefahren und entsprechende Schutz- und Rettungsmaßnahmen sowie regelmäßiges Üben solcher Situationen unter gesicherten Bedingungen unerlässlich.

 

Im Rahmen von vier Informationsveranstaltungen erläutern Vertreter:innen des AUVA-Präventionsteams und Anwender:innen aus der Praxis Fragen und Herausforderungen, die mit dem Befahren von Behältern verbunden sind. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer:innen im Zuge von Schauübungen vor Ort die richtige Anwendung von Mess- und Warngeräten zum Freimessen sowie die sichere Vorgehensweise beim Be- und Entlüften. Zusätzlich informieren namhafte Anbieter:innen von Schutz- und Sicherheitsausrüstung im Rahmen einer Industrieausstellung über aktuelle Qualitätsstandards für Schutzausrüstungsgegenstände, Mess- und Warngeräte.

Programm

08:30 – 09:00 Registrierung
09:00 – 09:10 Eröffnung
09:10 – 10:00 Behälterbefahrung: Fallbeispiel und aktuelle rechtliche Aspekte
Kaffepause
10:10 – 11:00 Gase und Stäube: Wirkung auf den Menschen (Toxikologie)
11:10 – 11:35 Freimessung: Auf die richtige Messtaktik kommt es an!
11:35 – 12:00 Neuerungen in der Elektrotechnik für Behälterarbeiten
Mittagspause (mit Verpflegung)
13:15 – 13:45 Schauvortrag: Enge leitfähige Räume – Schutzmaßnahmen
Schauübung: Messpraxis: Richtiges Be- und Entlüften
13:45 – 14:00 Praxisschau Aussteller:innen
14:00 – 14:30 Schauvortrag: Enge leitfähige Räume – Schutzmaßnahmen
Schauübung: Messpraxis: Richtiges Be- und Entlüften
14:30 – 14:45 Praxisschau Aussteller:innen
14:45 – 15:30 Rettungsübung mit Drohnenbegleitflug
15:30 – 16:00 Praxisschau Aussteller:innen

 

Datum:
Dienstag, 20.09.2022

 

Zeit:

08.30 Uhr – 16.00 Uhr

 

Ort:

Landesfeuerwehrschule Tirol

6410 Telfs, Florianistraße 1

 

Teilnahmebeitrag pro Person:
€ 90,- (mehrwertsteuerfrei); Die Verpflegung und Seminarunterlagen sind inbegriffen.

 

Hier geht’s zur Anmeldung

 

Datum:
Donnerstag, 22.09.2022

 

Zeit:

08.30 Uhr – 16.00 Uhr

 

Ort:

Freiwillige Feuerwehr Niklasdorf

8712 Niklasdorf, Fabrikstraße 12

 

Teilnahmebeitrag pro Person:
€ 90,- (mehrwertsteuerfrei); Die Verpflegung und Seminarunterlagen sind inbegriffen.

 

Hier geht’s zur Anmeldung

 

Datum:
Dienstag, 27.09.2022

 

Zeit:

08.30 Uhr – 16.00 Uhr

 

Ort:

Linz AG

4021 Linz, Wiener Straße 151

 

Teilnahmebeitrag pro Person:
€ 90,- (mehrwertsteuerfrei); Die Verpflegung und Seminarunterlagen sind inbegriffen.

 

Hier geht’s zur Anmeldung 

 

Datum:
Donnerstag, 29.09.2022

 

Zeit:

08.30 Uhr – 16.00 Uhr

 

Ort:

NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum

3430 Tulln an der Donau, Langenlebarner Straße 106

 

Teilnahmebeitrag pro Person:
€ 90,- (mehrwertsteuerfrei); Die Verpflegung und Seminarunterlagen sind inbegriffen.

 

Hier geht’s zur Anmeldung 

Hier finden Sie weitere Blog-Beiträge zum Befahren von Behältern