Der Tag gegen Lärm naht! Daher informiert die AUVA in kostenlosen Webinaren über Lärm am Arbeitsplatz und lädt zu einem Hörtest ins Institut für Schallforschung.

(Foto: Andrea Piacquadio/pexels)

Der internationale Tag gegen Lärm findet am 26. April 2023 statt. Die AUVA nutzt diesen Anlass, um auf das Thema Lärm am Arbeitsplatz aufmerksam zu machen. Denn Lärm am Arbeitsplatz stellt ein Risiko für Sicherheit und Gesundheit dar. Warum er nicht unterschätzt werden sollte und welche Maßnahmen zu einer Lärmminderung am Arbeitsplatz beitragen, erklären Vertreter:innen des AUVA-Fachbereichs Lärm in zwei kostenlosen Lärm-Webinaren für Präventivfachkräfte und Unternehmer:innen bereits am 25. April 2023.

 

Webinar: „Lärm am Arbeitsplatz“

25. April 2023, 10.00 – 11.30 Uhr

Vortragende: Dr. Wilhelm Wahler (AUVA), Ing. Wolfgang Posseth (AUVA)

Inhalte:

  • Technische Grundlagen
  • Gehörschädigung durch Lärm am Arbeitsplatz
  • Gesetzliche Bestimmungen
  • Messung und Beurteilung

Hier geht’s zur Anmeldung

 

Webinar: „Maßnahmen zur Lärmminderung“

25. April 2023, 13.00 – 14.30 Uhr

Vortragende: DI Mark Telsnig (AUVA), DI Eva Ruppert-Pils (AUVA)

Inhalte:

  • Technische Grundlagen zum Thema Schall
  • Gesetzliche Bestimmungen
  • Raumakustik
  • Kapselung
  • Abschirmung
  • Maßnahmen an der Quelle
  • Gehörschutz

Hier geht’s zur Anmeldung

Hörtest am Aktionstag

Am 26. April, dem diesjährigen internationalen Tag gegen Lärm, ist die AUVA mit einer Station am Institut für Schallforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften vertreten. Dort erfahren Besucher:innen was Schall bedeutet und wie man ihn sichtbar machen kann. Zahlreiche Stationen für Erwachsene und Kinder animieren zum Mitmachhttps://www.oeaw.ac.at/en. Die AUVA wird vor Ort an der Station „Wie gut höre ich?“ einen Hörtest anbieten.

 

26. April 2023, 15:00 bis 20:00 Uhr

Institut für Schallforschung

Wohllebengasse 12-14, 1040 Wien

 

Infos und Programm